Im Vergleich zu den Vorjahren hatte die Rega 20 Prozent weniger Einsätze während den Festtagen (Foto: Rega).

Im Vergleich zu den Vorjahren hatte die Rega 20 Prozent weniger Einsätze während den Festtagen (Foto: Rega).

Ruhige Festtage für die Rega-Crews

Die Helikopter-Einsatzzentrale der Rega organisierte vom 24. Dezember bis und mit 2. Januar schweizweit rund 380 Helikopter-Einsätze für in Not geratene, schwer erkrankte oder verletzte Menschen. Das sind rund 20 Prozent weniger Einsätze wie in der gleichen Zeitspanne der Vorjahre.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare