Regierungsrat Peter Peyer. Archivfoto: Reto Stifel

Regierungsrat Peter Peyer. Archivfoto: Reto Stifel

Der Kanton will gegen Bedrohungen besser gewappnet sein

Rund um die Polizeieinsätze gegen Whistleblower Adam Quadroni hat die Regierung von externer Seite verschiedene Empfehlungen erhalten. Diese sind entweder bereits umgesetzt oder in Bearbeitung, sagt die Regierung gut ein Jahr später.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare