Die erste Impfung erhielt der 95-jährige Paul Schmid aus Zuoz von der medizinischen Praxisassistentin Cristiana Coretti. Foto: Fotoswiss/Giancarlo Cattaneo

Die erste Impfung erhielt der 95-jährige Paul Schmid aus Zuoz von der medizinischen Praxisassistentin Cristiana Coretti. Foto: Fotoswiss/Giancarlo Cattaneo

Impfzentrum ab sofort in Betrieb

In St. Moritz hat das regionale Impf- und Testzentrum für das Oberengadin und das Bergell seinen Betrieb aufgenommen. Am Montag wurden im Medizinischen Zentrum Heilbad St. Moritz erste Seniorinnen und Senioren gegen das Coronavirus geimpft. Das Impf- und Testzentrum wird von der privaten PolyClinic St. Moritz AG im Auftrag des Kantons Graubünden betrieben.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare