Historikerin und Buchautorin Karin Fuchs  
Foto: Marie-Claire Jur

Historikerin und Buchautorin Karin Fuchs Foto: Marie-Claire Jur

Baden und Trinken in den Bergen

Wer sich mit der Nutzung der Bündner Quellen auseinandersetzen will, kann jetzt auf ein Nachschlagewerk zurückgreifen, das die Historikerin Karin Fuchs verfasst hat. «Baden und Trinken in den Bergen. Heilquellen in Graubünden, 16. bis 19. Jahrhundert» gehört in jede Bündner (Privat-)Bibliothek.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare