Zwei Mitglieder des Vereins Aurora, eine verwitwete Mutter und ihr Kind, wandern durch die Val Roseg.	
Foto: Verein Aurora

Zwei Mitglieder des Vereins Aurora, eine verwitwete Mutter und ihr Kind, wandern durch die Val Roseg. Foto: Verein Aurora

Unterstützung für Verwitwete und ihre Kinder

Der Schweizer Verein Aurora begleitet verwitwete Elternteile und ihre minderjährigen Kinder durch die Trauerphase. Dort ‧begegnen ihnen Mitgefühl und Verständnis. Am nächsten Wochenende ist ein Ausflug für die Mitglieder des Vereins ins Engadin geplant. 

«Der Tod kann einen mitten im Leben, in der Blüte des Lebens treffen», sagt Sabine Niederer, Regionalleiterin Graubünden des Vereins Aurora. Sie selbst ist verwitwet und musste damals den Tod ihres Mannes überwinden. ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare