Goldener Herbst für St. Moritz: Der Gemeinde wird am kommenden Freitag das Energiestadt Gold-Label überreicht. Als 75. Gemeinde schweizweit und als erste im Kanton Graubünden. Foto: Jon Duschletta

Goldener Herbst für St. Moritz: Der Gemeinde wird am kommenden Freitag das Energiestadt Gold-Label überreicht. Als 75. Gemeinde schweizweit und als erste im Kanton Graubünden. Foto: Jon Duschletta

St. Moritz ist jetzt auch bezüglich Energie golden

Als erste Bündner Gemeinde erhält St. Moritz das Label als Gold-Energiestadt. Doch was bedeutet das? Wie wird das Label touristisch genutzt? Und welche finanziellen Folgen hat das für die Gemeinde? Die EP/PL hat bei Befürwortern und Kritikern nachgefragt. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare