Das Haus Tramontana in Sils Maria löste die Diskussion um Solaranlagen in Sils aus und führte zum Erlass einer Planungszone.
Foto: Richard Weiner

Das Haus Tramontana in Sils Maria löste die Diskussion um Solaranlagen in Sils aus und führte zum Erlass einer Planungszone. Foto: Richard Weiner

Warum nicht auf eine gemeinschaftliche Solaranlage setzen?

Solaranlagen auf Dächern. Viele Gemeinden befassen sich derzeit mit dem Thema und passen ihre Gesetzgebung an übergeordnetes Recht an. Auch Sils ist daran, dies zu tun.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare