Die Gemeinde Pontresina führt die Urnenabstimmung ein.

Die Gemeinde Pontresina führt die Urnenabstimmung ein.

Pontresina führt Urnenabstimmung ein

Die von 61 Personen besuchte Pontresiner Gemeindeversammlung vom 1. Dezember stimmte mit 59:2 Stimmen einer Teilrevision der Gemeindeverfassung von 2011 zu, mit der die Urnenabstimmung auf Gemeindeebene eingeführt wird.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare