Blick auf den winterlichen Sportplatz Muot Marias: Die zwei Natureisfelder sind zur Zeit der Aufnahme noch nicht fertiggestellt.
Foto: Marie-Claire Jur

Blick auf den winterlichen Sportplatz Muot Marias: Die zwei Natureisfelder sind zur Zeit der Aufnahme noch nicht fertiggestellt. Foto: Marie-Claire Jur

Wie weit kann sich die Silser Sportanlage entwickeln?

Die Gemeinde Sils möchte ihr Sportangebot erneuern. Der Fokus einer Arbeitsgruppe liegt auf dem Ausbau der polyspor‧tiven Anlage Muot Marias. Doch alles scheint auf dem Dach der Tiefgarage nicht möglich zu sein.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare