Foto: Reto Stifel

Foto: Reto Stifel

St. Moritz gewinnt «Schneespiel»

Im zweiten Drittel beeinträchtigte starker Schneefall das Spiel zwischen dem EHC St. Moritz und dem EHC Kreuzlingen Konstanz. Am Schluss aber behielten die Oberengadiner das bessere Ende für sich und gewannen verdient mit 7:4 (1:3, 3:1, 3:0). Für St. Moritz traf Bossi zwei Mal.  

Zu wenig Schnee für Pisten und Loipen, (fast) zu viel zum Eishockey spielen. Kurz vor der zweiten Spielhälfte der Partie vom Samstagabend zwischen St. Moritz und Kreuzlingen-Konstanz wurden die Sorgenfalten der Verantwortlichen ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare