Foto: Ginesta Immobilien

Foto: Ginesta Immobilien

Pandemie und Zweitwohnungsinitiative als Preistreiber

Ein ausgetrockneter Wohnungsmarkt und eine starke Nachfrage: In den letzten zwei Jahren haben die Preise für Wohneigentum um rund 20 Prozent zugelegt. An diesem Trend dürfte sich so rasch nichts ändern. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare