Nico Gross (EV Zug) und Davyd Barandun (HC Davos)   Fotos: Felix Klaus, Maurice Parrée

Nico Gross (EV Zug) und Davyd Barandun (HC Davos) Fotos: Felix Klaus, Maurice Parrée

Das dritte Duell der «Engadiner Hockey-Zwillinge»

Wenn am 20. Februar in Davos der HCD in der National League gegen den EV Zug spielt, ist dies auch ein Duell zwischen zwei 21-jährigen Engadinern: Davyd Barandun (HCD) und Nico Gross (EVZ). Sie setzen die Tradition der NLA-Spieler aus den Reihen des EHC St. Moritz fort.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare