Monica Giarratana neben einer Tierporträt-Trilogie, die im Malojaner Hotel Kulm hängt.        Foto: Marie-Claire Jur

Monica Giarratana neben einer Tierporträt-Trilogie, die im Malojaner Hotel Kulm hängt. Foto: Marie-Claire Jur

Fliessender Übergang in die Abstraktion

Das Hotel Maloja Kulm präsentiert sich bis Ende der Wintersaison als temporäre Galerie. In seinen Räumlichkeiten stellt die St. Moritzerin Monica Giarratana Wetzel gut zwei Dutzend Gemälde aus. Darunter etliche neue Werke.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare