Archivfoto: Reto Stifel

Archivfoto: Reto Stifel

Regierungsratswahlen: Sechs wollen, fünf dürfen

Tritt nach vier Jahren mit einer reinen Männervertretung wieder eine Frau in die Regierung des Kantons Graubünden ein? Wenn ja, wer hat das Nachsehen? Die Wahlen vom 15. Mai versprechen etwas Spannung. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare