Foto: Daniel Zaugg

Foto: Daniel Zaugg

Kein neuer Anstieg des Referenzzinssatzes

Der am 1. September publizierte Stand des hypothekarischen Referenzzinssatzes bleibt erwartungsgemäss unverändert bei 1.5 Prozent. Damit ergibt sich gemäss Medienmitteilung der HEV Schweiz kein neuer Anpassungsbedarf bei den Mieten.

 

Der hypothekarische Referenzzinssatz basiert auf der vierteljährlichen Erhebung des durchschnittlichen Hypothekarzinssatzes im Hypothekenbestand der Schweizer Banken durch die Schweizerische Nationalbank. Das Bundesamt für Wohnungswesen ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare