HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Kategorie: Politik

Knappes Ja zu den Kampfjets

Begrenzungsinitiative deutlich abgelehnt

Das Jagdgesetz wird abgeschossen

Huder als Präsident von Ebnat Kappel gewählt

Approvà tuot ils affars politics

Il Tribunal regiunal EBVM es cumplet

Gabriella Binkert Becchetti rimplazza a Rico Lamprecht

Duos ledschas vegnan refüsadas

Ovaverva ein halbes Jahr geschlossen?

Die Region weiterentwickeln

Handlungsbedarf bei der Abfallbewirtschaftung

Kanton bewilligt Grossveranstaltungen

Ovaverva-Sanierung wird teuer

Machbar vor wünschbar

Malsgürezza causa las taxas da Scuol

Eindeutiges Wahlergebnis

Der Kanton stellt keine Missbräuche beim ZWG fest

Kampfwahl auch in Pontresina

Victor Peer es gnü reelet sco capo cumünal

«Conclüder progets» vs. «Daplü pais a l’economia»

Aeschbacher macht das Rennen

Zweitheimische sind mehr als

Giacometti will wissen, was der Zivildienst leistet

Niggli kandidiert als Gemeindepräsident in Samedan

Was haben der Wolf und verstopfte Strassen gemeinsam?

Giuven cuntercandidat pel presidi a Valsot

Fische erhalten Transitstrecke

Taxas «schmasüradas» a Scuol?

Food Waste produziert so viel CO2 wie der Flugverkehr

Mehr Italianità dank grösseren Regionen?

Nicht weiter verhindern

Iniziativa da limitaziun: L’ün avertischa e l’otra quieta

Für einen besseren ÖV über die Grenzen hinaus

Hoffen auf den Baubeginn 2021

Cussagl naziunal a favur dal rumantsch

Für oder gegen neue Kampfjets?

Die EU lässt sich von der Schweiz kaum den Takt vorgeben

Trü, ün lö d’inscunter per tuots

Stehen die Bilateralen I auf dem Spiel?

Engadiner Betriebe halten nichts von einem Alleingang

UBI heisst Beschwerde gegen Quadroni-Dok gut

Bald mehr Parkplätze in Soglio

Einsprachen führen zu Verzögerungen bei Alterszentren

I’l prossem semester vaja inavant

Zweiter PUK-Bericht verzögert sich

Il Center Bainesser banduna Tschlin

Wer übernimmt in Sils?

Sustegn da partenza pel Hotel Scaletta

Verfassungstotalrevision auf Nummer sicher

Parlament liberalisiert das kantonale Geldspielgesetz

Gegen zu viele Menschen in der Schweiz

Zuozer sagen Ja zur Anpassung des kommunalen Steuergesetzes

Grosser Rat setzt Zeichen für Neuanfang am Kantonsgericht

St. Moritz zahlt fast einen Drittel

Strassenbau: «Themen, die in Bewegung sind»

Gesundheitsversorgungsregionen: Gebot der Stunde

Mario Cavigelli ist Regierungspräsident 2021

Aita Zanetti zur Grossrats-Vizepräsidentin gewählt

Celerina beteiligt sich am Tourismus-Defizit

«Als Standespräsident kann man die Welt nicht verändern»

Preisig kandidiert als Gemeindepräsidentin

«Na be adüna inchaminar sendas cuntschaintas»

Aita Zanetti soll Vizepräsidentin werden

Zernez voul tschernas plü democraticas

Temma cha las bes-chas rapazas piglian il suraman

Für Ökologie, Tourismus und Hochwasserschutz

Den Kandidierenden auf den Zahn gefühlt

Israelische Profisurfer müssen nicht in Quarantäne

Die Basis ist die Verfassung

St. Moritz hat einen Innen- und einen Aussenminister

Cumün collavura inavant culla regiun

Grossveranstaltungen ab Oktober wieder möglich

Teilrevision des Steuergesetzes

Viele Rochaden bei den Gemeindepräsidenten

Duos candidats pel presidi cumünal

La «situaziun da trafic es inacceptabla»

Neuer Anlauf für die Reithalle

Adrian Schorta zum neuen Förster gewählt

Gian Franco Kasper bleibt bis 2021

«Minchatant voula in man da Dieu ün pa pazienza»

Gemeinderat billigt Kredit für ESTM-Defizit-Deckung

Deliberà tuot ils progets politics

Standortentwicklung geht alle etwas an

Scuol survain üna ledscha da parcar

La Punter «InnHub» nimmt nächste Hürde

Martin Aebli tritt nicht mehr an

Svilup territorial dal cumün da Scuol

Martin Binkert in den Gemeinderat gewählt

Keine neue Brücke in Samedan

Gilli neuer Vize der Präsidentenkonferenz

Eine gute Gesamtplanung oder zu wenig durchdacht?

Unterschiedliche Ansichten zum künftigen Wahlsystem

Vier Kandidaten buhlen um einen Sitz

Gut Ding will Weile haben

Mit mehr Fallzahlen die Versorgung sichern

«Frauen müssen bereit sein, sich zu wehren»

Fast wie im Glarner- oder Appenzellerland

Kampfwahlen in Sils

Valsot ha scholt la limitaziun dal temp d'uffizi

Avegnir da la punt da Gurlaina inavant intschert