Freitag, 01. August 2014

40 Jahre zu Gast im Margna Sils

Christine Staehelin aus Basel und Gertrud Raeber aus Schönenberg verbringen seit 1974 ohne Unterbruch ihre Sommer- und teilweise auch Winterferien im Romantikhotel Margna in Sils-Baselgia. Die Treue der Gäste wurde kürzlich ausgiebig gefeiert.

Amo mancan 20 milliuns francs

A Scuol han bainschi cumanzà las lavuors preparatorias per fabrichar ün hotel da quatter stailas ed abitaziuns da vacanzas sün l’areal da l’Engadinerhof. A l’investur talian Marcello Cerea mancan però var 20 milliuns francs per finanziar l’hotel.

Der Bau des Naturspeichersees

Beim Lej Alv im Skigebiet Marguns/Corviglia, wird zurzeit dergrösste Naturspeichersee der Schweiz gebaut. Das Wasser wird ab dem WM-Winter 2016/17 für die Beschneiung des Skigebietes benutzt. Die Baustellenreportage gibt es in der EP vom 2.8.

7 Jahre ohne Führerausweis unterwegs

In Martina ist ein 54-jähriger Automobilist kontrolliert worden. Dabei stellte sich heraus, dass er keinen gültigen Fahrausweis besitzt. Die weiteren Abklärungen ergaben, dass ihm vor sieben Jahren der Führerausweis entzogen worden war.

Riatsch es president da «God Grischun»

Avant duos mais ha surtut cun Mario Riatsch da Sent per la prüma jada ün silvicultur il presidi da «God Grischun». Sia sfida es, da reunir practikers e teoretikers pel bön da la chosa.

Seguond candidat per Zernez fusiunà

René Hohenegger, president cumünal in uffizi dal cumün da Zernez, ha decis da candidar pel post sco president dal nouv cumün fusiunà. Fingià cuntschaint es la candidatura dad Emil Müller, actualmaing capo cumünal da Susch. Daplü illa «Posta Ladina».

«L’interess dals mezs da massa es enorm»

Sperà ha il respunsabel da la comunicaziun als mezs da massa dal Parc Naziunal Svizzer, Hans Lozza, cha l’interess dals schurnalists pellas occurrenzas dal giubileum dal PNS saja grond. Mo chi detta landroura güsta ün «hype» nu vessa’l mai insömgià.

Viel Spass beim Summercamp

Rund 260 Kinder aus 20 Nationen weilten seit Mitte Juli am Lyceum Alpinum Zuoz. Im alljährlichen Summer Camp besuchten die Kinder am Morgen Sprachkurse in Deutsch oder Englisch und erkundeten am Nachmittag das Engadin, so auch beim River-Rafting.

Wichtige Regeneration

Das Sommerlauf-Trainingsteam ist in Celerina angekommen. Spitzenlangläufer Curdin Perl begleitete am Dienstag die Gruppe. Dabei hat sich gezeigt, das Regeneration und Erholung entscheidende Bestandteile des Trainings sind.

«La Festa» cun servezzans specials

La pulizia chantunala, ils samaritans ed ils pumpiers s’ingaschan per cha la sgürezza dürant «La Festa» es garantida eir cun plüs milli visitaduors. La via principala dal Pass dal Fuorn tras Zernez resta serrada als 1. avuost ed il trafic vain svià.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren