HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Jäger bei Ramosch tödlich verunfallt

Foto: Kantonspolizei

Foto: Kantonspolizei

Am Montagnachmittag ist in steilem Gelände in Ramosch ein Steinwildjäger abgestürzt. Er wurde dabei getötet. Der 66-jährige Mann war mit einem Jagdkollegen im Val Chöglias in Ramosch unterwegs und wollte einen steilen, leicht verschneiten Hang queren.  
  • Polymechaniker (m/w)
  • Kaufmännische/n Mitarbeiter/in (80-100%)
  • BUCHHALTUNGSSTELLE – H. Kuhn
  • kronenhof – BBQ
  • Ausflugstipps
  • Gratuliation IAE
  • Nachtarbeiten  Maschineller Gleisunterhalt – RhB
  • ROTERMORITZ – Stellen
  • Concerts of a Lifetime
  • ALPGOTTESDIENST & ERKUNDUNG
  • La Punt - Jeden Donnerstag bis 10. Oktober
  • Hauswart (100% in Jahresstelle)
  • Robin Hood – Coop
  • 2-Zimmer-Wohnung – Sils Maria
  • Studio – Celerina
  • ALP LANGUARD
  • Nachtarbeiten  Maschineller Gleisunterhalt – RhB
  • Mitarbeiter/-innen für den Bereich Verkauf & Backoffice
  • ÄMMITAUER ZNACHT – Hotel Privata