HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Jäger bei Ramosch tödlich verunfallt

Foto: Kantonspolizei

Foto: Kantonspolizei

Am Montagnachmittag ist in steilem Gelände in Ramosch ein Steinwildjäger abgestürzt. Er wurde dabei getötet. Der 66-jährige Mann war mit einem Jagdkollegen im Val Chöglias in Ramosch unterwegs und wollte einen steilen, leicht verschneiten Hang queren.