HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Rahel Imoberdorf gewinnt den Frauenlauf

Foto: swiss-image.ch

Foto: swiss-image.ch

In neuer Rekordzeit gewinnt Rahel Imoberdorf aus Münster (VS) den 19. Engadin Frauenlauf. Die Walliserin distanziert Flurina Eichholzer (Zernez) klar. Dritte wird Sandra Wagenführ (Davos Platz). Insgesamt 1158 Anmeldungen für den Frauenlauf bedeutet neuer Rekord.