HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Sabrina von Elten

Foto: Sabrina von Elten

Ein Hauch von Orient im Engadin

Ein Jahr experimentierte die Engadiner Künstlerin Anita Campell in einer Churer Juwelierwerkstatt mit kleinen goldenen orientalischen Figürchen und Emaille. Sie ist Teil eines Frauenteams, das den «Morins» zu neuem Leben verhilft. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen