HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Beim Ovaverva sind verschiedene Baumängel festgestellt worden. Wie teuer eine allfällige Sanierung zu stehen kommen könnte, kann die Gemeinde heute noch nicht sagen. Foto: Daniel Martinek

Beim Ovaverva sind verschiedene Baumängel festgestellt worden. Wie teuer eine allfällige Sanierung zu stehen kommen könnte, kann die Gemeinde heute noch nicht sagen. Foto: Daniel Martinek

Hoher Sanierungsbedarf beim Ovaverva?

Das Regionalgericht Maloja hat auf Antrag der Gemeinde einen Experten beauftragt, beim Hallenbad Ovaverva ein Beweissicherungsverfahren durchzuführen. Baumängel könnten zu einer grösseren Sanierung führen. Noch bleiben viele Fragen offen. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

1 Kommentar

1000/1000
koch am 27.03.2019, 18:41
zuerst wird ein bestehenden funktionierendes Hallenbad trockengelegt bis es zerfällt, dann wird ein Tempel für Götter hingeklotzt das selbst für die selbsternannte Weltstadt Zurich (ohne ü) viel zu gross wäre und nun muss der Tempel für den Betrag saniert werden wo ein normales Hallenbad gebaut hätte können. Hätte hätte Fahrradkette. Das Denkmal das sich einige gesetzt hatten fängt an zu bröckeln wie ganz St. Moritz schon des längeren.
  • Forza
  • Modello Werbetechnik
  • Unsere Zukunft braucht Erfahrung und innovative Ideen.– SVP
  • EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN BAUSTELLE
  • Niggli & Zala und Partner
  • Waschbär
  • WIR VERMIETENIHRE IMMOBILIE. – Solena
  • STÄNDERÄTE
  • 3½-Zimmer-Wohnung – St. Moritz
  • Privatkredit
  • Staub
  • Hotel Restaurant Corvatsch
  • Niggli & Zala
  • Bezzola AG  Engadiner-Küchencenter
  • Klettern Engadin – SAC
  • JUSTTWO – music@celerina
  • STRAHLENDE SAUBERKEIT – Waschbär
  • ALLROUNDERIN/TOURNANTE
  • Le Prese
  • The Lion
  • 2. ÖFFENTLICHER WORKSHOP ZUM KOMMUNALEN RÄUMLICHEN LEITBILD
  • Veduta Hotel Restorant
  • Baumann
  • kronenstübli
  • Scuol Events
  • Butia d’or
  • Wilde Zeiten im Morteratsch
  • Waldhaus SIls
  • Saisonstellen – Hotel Fex AG
  • Ebneter&Biel