HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Die Corvatsch AG hat in diesem Winter von gutem Wetter und viel Schnee profitiert. Auch wenn das Postkartenwetter wie es scheint, just auf das Saisonende hin, eine Pause einlegen will. Foto: Jon Duschletta

Die Corvatsch AG hat in diesem Winter von gutem Wetter und viel Schnee profitiert. Auch wenn das Postkartenwetter wie es scheint, just auf das Saisonende hin, eine Pause einlegen will. Foto: Jon Duschletta

Erfolgreiche Wintersaison lässt hoffen

Mit zwei Millionen Franken Bilanzverlust schliesst die Jahresrechnung 2017/18 der Corvatsch AG. Ein Bundesgerichtsbeschluss zwingt die Corvatsch AG, rund 1,7 Millionen Franken für Pensionskassen-Altlasten zurückzustellen.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • FAHRZEUGKONTROLLEN 2020
  • 4½-Zimmer-Wohnung (Dachgeschoss) – Maloja
  • Kunst in den Bündner Alpen
  •  Open Air Konzert 2020
  • Freunde von Celerina
  • 1½-Zimmer-Wohnung
  • ZU KAUFEN GESUCHT:
  • Drucktechnologin/-en
  • ON THE ROCKS
  • Fahrdienstmitarbeiter/in 80-100% in St.Moritz
  • Concerts of a Lifetime
  • Danke, Dr. Jürg Pfister!
  • Golf 4 All
  • üna impiegada / ün impiegà