HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Von 2004 bis 2012 teilten sich zwölf Unternehmen geschätzte 650 Strassenbauprojekte in Graubünden mit einem Gesamtwert von mindestens 190 Millionen Franken auf (Foto: Daniel Zaugg).

Von 2004 bis 2012 teilten sich zwölf Unternehmen geschätzte 650 Strassenbauprojekte in Graubünden mit einem Gesamtwert von mindestens 190 Millionen Franken auf (Foto: Daniel Zaugg).

Vergleichsverhandlungen auch im Engadin

Mit den Entscheiden «Strassenbau» und «Engadin II» hat die Wettbewerbskommission die zwei letzten von insgesamt zehn Untersuchungen in Graubünden abgeschlossen. Die Bündner Regierung hat auch den Unterengadiner Baumeistern Vergleichsgespräche angeboten.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • chesa al parc
  • 2½-Zimmer-Dachwohnung – St. Moritz
  • Danke Grazie Grazcha fich – ON
  • 1. oder 2.Wohnung ca. 3 Zi
  • Fachspezialist/in Elektro
  • Praktikantin/Praktikanten, 40%
  • Mitarbeiter Werkgruppe
  • 3-Zimmer-Wohnung in St.Moritz
  • IM DIALOG
  • Bauführer
  • 5-Zimmer-Wohnung – Samedan
  • 1. Oktoberfest mit grossem Festzelt – Spinas
  • Medizinische Arztsekretärin 50 %
  • Promulins
  • Gold- Silber- Antiquitäten- Ankauf
  • Coiffeur Lotti
  • Büro / Atelier – Maloja/Oberengadin
  • Puntschella
  • Wir suchen Verstärkung – Pendicularas
  • Girella Brocki
  • IHRe eLeKTRO-PARTNeR
  • STOREMA
  • Modello Werbtechnik
  • Keine Angst vor Krampfadern!
  • Réceptionist/in 80 - 100 %
  • Alles rund ums Herz – Santasana
  • Die Mobiliar
  • Ego Kiefer
  • Rolf's Jägerstubli
  • WILDFLEISCH AUS BÜNDNER JAGD!
  • Innovationskraft,Kreativitätund Know-how!In einem
  • 2. ÖFFENTLICHER WORKSHOP ZUM KOMMUNALEN RÄUMLICHEN LEITBILD
  • CREDITI PRIVATI
  • 3-Zimmer-Wohnung – St. Moritz-Bad
  • 3½-Zimmer-Wohnung – St. Moritz/Champfèr
  • VORTRAG WAS MAN FÜR GELD NICHT KAUFEN KANN – BURNOUT IN DER MARKTGESELLSCHAFT
  • Assistent Geschäftsleitung m/w Allrounder m/w
  • Studio, ca. 40 m² – Celerina
  • «Wasseradern» «elektrosmog»
  • Flohmarkt am See
  • Bergheusuppe & die Bauern
  • Hallo Liebe Leser
  • Mitarbeiter/in mit Flair im Verkauf
  • Michael Pfäffli
  • ALPABZUG - JUBILÄUM 50 JAHRE ÄLPLER AUF DER ALP LARET
  • WILD AUF WILD
  • Qi Gong – für mehr Lebensqualität
  • Hotel Albris Pontresina
  • Beautyclinic Samedan
  • 3½-Zimmer-Wohnung – Samedan