Archivfoto: Engadiner Post

Archivfoto: Engadiner Post

Leichtes Bevölkerungswachstum in Graubünden

Im Kanton Graubünden wohnten per 31. Dezember 2018 198'379 ständige Einwohner, 491 mehr als ein Jahr zuvor. Die Bevölkerung wächst im Kanton, verglichen mit der gesamten Schweiz, weiterhin unterdurchschnittlich. Im Oberengadin und Unterengadin ging die Anzahl der Einwohner hingegen zurück. 


Noch keine Kommentare