Foto: Mirjam Bruder

Foto: Mirjam Bruder

«Klimaschutz soll cool und trendig sein»

«Per il clima» heisst die Gruppe, die sich aktiv für den Klimaschutz im Engadin engagiert. Die 18-jährige Giulia Sagunto und die 33-jährige Selina Lucarelli erzählen im Interview, wie sie sich dafür einsetzen und was sie von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg halten.

«Engadiner Post/Posta Ladina»: Giulia Sagunto und Selina Lucarelli, was haben Sie heute zu Mittag gegessen?Giulia Sagunto: Ich habe das Mittagessen ausgelassen, habe heute aber schon Brot und einen Apfel gegessen.Selina Lucarelli: Bei ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare