Foto: Jon Duschletta

Foto: Jon Duschletta

Offene Fragen rund um das frühere Hotel Misani

Die Bauarbeiten beim Hotel Misani in Celerina stehen wieder still. Wie es weitergeht ist offen. In der Zwischenzeit soll es auch zu einem Besitzerwechsel gekommen sein. Die Gemeinde hat ihren Baujuristen eingeschaltet. 

Wäre alles nach Plan verlaufen, würden in Celerina in wenigen Wochen die Türen des «Boutique Resort Misani» öffnen. Ein Aparthotel mit zwölf Luxuswohnungen und einem öffentlichen Restaurant. Doch beim Umbau ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

1 Kommentar

Fortunat am 30.10.2019, 22:19

Armes Hotel Misani. Nur noch die Grundmauern sind geblieben.