HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Johannes Fredheim

Foto: Johannes Fredheim

Der Kiesabbau bleibt weiterhin möglich

Die Gemeindeversammlung von Pontresina hat eine langjährige Pendenz erledigt: In den nächsten Jahren dürfen in Montebello weitere 430 000 Kubikmeter Kies abgebaut werden. Ob die Umweltverbände den Entscheid akzeptieren, ist noch offen. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • In der Casa Luna
  • Ils prüms umauns in EngiadinaDie ersten Menschen im Engadin
  • PRELECZIUN
  • Hälg
  • Schwab
  • Eichholzer
  • Samstag, 23. 11. 2019
  • Naturschönheiten
  • Hotel Restaurant Alte Brauerei in Celerina sucht Verstärkung
  • Fenster Sulser
  • Wir gratulieren der Gemeinde
  • Haustechnik AG
  • EP Baubeilage KIBE Pontresina.doc
  • «Wasseradern»
  • Costa
  • Pfister
  • Hinzer
  • Bissig
  • Schöne Geschichten
  • Bezzola
  • Schreinerei Zangger
  • Schlub
  • Baumann
  • Gesucht ab sofort
  •  Seiler
  • Koller
  • Zu vermieten in Surlej/Silva-
  • Gemeinde Celerina
  • Maissen
  • Die Engadin St. Moritz Tourisfus AG tat den
  •  Rominger
  • Kino Rex
  • Volgrezept
  • Malergeschäft
  • Donatz
  • Bezzola
  • SCHWAB BAULEITUNGEN
  • Carwash
  • Suche per sofort NachmieterIn,
  • Cavegn
  • Pontresina Wochentipp
  • the Lion
  • Das Bergrestaurant Albula Hospiz (www.albulahospiz.ch)