Der Rückgang an Logiernächten konnte im Juni etwas gebremst werden. Vor allem die Schweizer Gäste legten zu.  Foto: www.swiss-image.ch

Der Rückgang an Logiernächten konnte im Juni etwas gebremst werden. Vor allem die Schweizer Gäste legten zu. Foto: www.swiss-image.ch

Wieder etwas mehr Gäste im Juni

Die Schweizer Hotels erholen sich wieder etwas vom Absturz in der Coronakrise. Im Juni gab es 1,4 Millionen Übernachtungen. Das sind 62 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, gegenüber dem Mai legten die Übernachtungen aber deutlich zu.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare