HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Jon Duschletta

Foto: Jon Duschletta

Neuer Kapitän an Bord

Die Engadin St. Moritz Tourismus AG ist in den letzten Monaten nicht aus den Negativschlag-zeilen herausgekommen. Mit Kurt Bobst steht ein neuer Mann als VR-Präsident an der Spitze. Er will jetzt vor allem eines: Gut zuhören und die richtigen Schlüsse ziehen.

Grosses Augenreiben nach der Generalversammlung der Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM AG) vom 15. Mai: Nachdem sich der alte Verwaltungsrat nicht mehr zu Wiederwahl gestellt hatte, wurde ein neues, sechsköpfiges Gremium gewählt. Nur wenige Stunden später entschieden sich drei Mitglieder, die Wahl nicht anzunehmen (die EP hat darüber berichtet. Aktuell besteht die strategische Führung der ESTM AG aus Claudio Dietrich, Fredi Gmür und Kurt Bobst. Letzterer ist seit der konstituierenden Sitzung vom vergangenen Freitag der neue Verwaltungsratspräsident. Im Interview mit der EP/PL plädiert er dafür, den Blick jetzt nach vorne zu richten. Gefragt sei ein offener Austausch zwischen der Gesellschaft, den Aktionären und den Leistunsträgern. Mit dem Ziel, gemeinsam das Beste für die Destination zu erreichen. Das soll mittels Gesprächen am runden Tisch passieren. Später dann soll an einer ausserordentlichen GV das weitere Vorgehen festgelegt werden. Die Suche nach einem neuen CEO geniesst zurzeit nicht die höchste Priorität. Das ganze Interview mit Kurt Bobst gibt es in der gedruckten Ausgabe vom 4. Juni.

Autor: Reto Stifel

Foto: Jon Duschletta


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Nachtarbeiten
  • Gemeinde Silvaplana
  • CINEMA REX
  • Kriemler
  • Bezzola
  • Haustechnik AG
  • P.Holinger
  • Ab 1. Dezember 2020 ganzjährig
  • Die Gemeinde Celerina/Schlarigna freut sich per 1. August 2021 eine
  • Suche eine Wohngelegenheit
  • Innsurance
  • Wohnungssuche in St. Moritz und Region
  • Malergeschäft
  • Pfaeffli
  • Denner
  • Martin Conrad
  • Pontresina. Wochentipp.
  • In Zuoz, in Engadinerhaus