Das Parkhotel Margna hat sich über Jahrzehnte zu einer stattlichen Liegenschaft entwickelt.

Das Parkhotel Margna hat sich über Jahrzehnte zu einer stattlichen Liegenschaft entwickelt.

Zurück zur Grandezza und hin zu Komfort

Das Silser Parkhotel Margna erfährt derzeit gewichtige bauliche Eingriffe. Für gegen zwanzig Millionen Franken wird es fit für die Zukunft gemacht und bleibt vorerst mal den ganzen Sommer über geschlossen.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare