Vor den Tieren liegen noch knappe 300 Höhenmeter, bevor die Vorweide erreicht ist. Foto: Denise Kley

Vor den Tieren liegen noch knappe 300 Höhenmeter, bevor die Vorweide erreicht ist. Foto: Denise Kley

Satte Weiden versprechen einen guten Sommer

Sils erfreut sich wieder an tierischen Saisongästen: Knapp hundert Kühe bewohnen seit letzten Donnerstag den Hausberg Furtschellas. Der Hirte und die Bauern treiben die Tiere den Berg hoch und beweisen beim Alpaufzug Teamwork.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare