HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei

Foto: Kantonspolizei

Skitourengänger verstorben

Der 34-jährige Skitourengänger, der am 17. Februar an der Südostflanke am Piz Alv auf einer Höhe von rund 2900 Meter über Meer von einer Lawine verschüttet worden war, ist in der Nacht auf Sonntag verstorben. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen
  • Pontresina Wochentipp
  • Custodi/-a per las immobiglias da scoula culla sela polivalenta per 100 %Vschinauncha da Segl
  • BAG – Coronavirus
  • Das heutige Rezept: Milchreis mit Birnen, Äpfel und DörraprikosenFRISCHE KOCH-IDEE
  • Reinigungskraft (30 %)
  • Scuol - Tarasp
  • Betriebsleiter (m/w)
  • GESUCHT Haus im Bergell - Puschlav
  • Orthopist/in
  • BAG – Coronavirus
  • GEWERBERÄUME – St. Moritz-Dorf
  • Vitali
  • Gewerberäume – St. Moritz Dorf
  • Gesucht: 3½-Zimmer-Wohnung
  • RECEPTIONIST/IN