Der untere Chamuerabach (hier bei seiner Mündung in den Inn) ist Bestandteil des 50-  Millionen-Grossprojekts Inn-Revitalisierung La Punt. Foto: Jon Duschletta

Der untere Chamuerabach (hier bei seiner Mündung in den Inn) ist Bestandteil des 50- Millionen-Grossprojekts Inn-Revitalisierung La Punt. Foto: Jon Duschletta

Der untere Chamuerabach (hier bei seiner Mündung in den Inn) ist Bestandteil des 50-  Millionen-Grossprojekts Inn-Revitalisierung La Punt. Foto: Jon Duschletta

Der untere Chamuerabach (hier bei seiner Mündung in den Inn) ist Bestandteil des 50- Millionen-Grossprojekts Inn-Revitalisierung La Punt. Foto: Jon Duschletta

La Punt will Ökolabel für die Ova Chamuera

Der Gemeindevorstand von La Punt Chamues-ch ist gewillt, den Wildbach Chamuera weiter aufzuwerten. Angestrebt wird das WWF-Label «Gewässerperle Plus». Das Vorhaben bedingt aber auch bauliche Eingriffe und hat deswegen Kritiker auf den Plan gerufen. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare