Das Schöllkraut gedeiht in ganz Europa, Mittel- und Nordasien.		Foto: Jürg Baeder

Das Schöllkraut gedeiht in ganz Europa, Mittel- und Nordasien. Foto: Jürg Baeder

Das Schöllkraut hilft auch bei Zahnschmerzen

Die Heilpflanze Schöllkraut findet man an Hecken, Mauern und Schuttplätzen in ganz Europa, Mittel- und Nordasien. In der Volksmedizin wurde ihr Milchsaft auf Warzen gestrichen und die frische Wurzeln der Pflanze wurden früher bei Zahnschmerzen gekaut.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare