Auch im rauen Klima des Oberengadins wachsen Orchideen: Zum Beispiel der Frauenschuh und der blutrote Fingerwurz.	Fotos: Rudolf Moll

Auch im rauen Klima des Oberengadins wachsen Orchideen: Zum Beispiel der Frauenschuh und der blutrote Fingerwurz. Fotos: Rudolf Moll

Hochsaison für Orchideen im Engadin

Von den über 75 einheimischen Orchideenarten der Schweiz sind rund die Hälfte im Engadin zu finden. Sogar im raueren Klima des Oberengadins gibt es noch über 25 Arten.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare