Der Digital Customer Journey soll dem Gast ein unbeschwertes Ferienvergnügen ermöglichen. Das kostet. Für die Hauptumsetzungsphase werden Bruttokosten von drei Millionen Franken veranschlagt.  Foto: Filip Zuan/Engadin St. Moritz Tourismus AG

Der Digital Customer Journey soll dem Gast ein unbeschwertes Ferienvergnügen ermöglichen. Das kostet. Für die Hauptumsetzungsphase werden Bruttokosten von drei Millionen Franken veranschlagt. Foto: Filip Zuan/Engadin St. Moritz Tourismus AG

Region Maloja will Pionierrolle übernehmen

Die Region Maloja will punkto Digitalisierung vorwärts machen. Das aber kostet Geld. Vor allem kleine Gemeinden bekunden zunehmend grosse Mühe mit der Finanzierung. Jetzt soll auch der Kanton in die Pflicht genommen werden. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare