Raffaele Greco (rechts) ist der Nachfolger des langjährigen Pilzkontrolleurs Men «Funghi» Bisaz.	
Foto: Valentina Baumann

Raffaele Greco (rechts) ist der Nachfolger des langjährigen Pilzkontrolleurs Men «Funghi» Bisaz. Foto: Valentina Baumann

Men Bisaz: «Raffaele fördert und fordert mich»

Nach vierzig Jahren übergibt der Pilzkontrolleur Men Bisaz aus Celerina seine Arbeit an seinen Nachfolger Raffaele Greco aus Pontresina. Die EP/PL durfte dem neuen Pilzkontrolleur bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare