Antonio Walther und sein Sohn Nico machen in Plaun da Lej ein Ruderboot mit E-Motor für eine Testfahrt klar. Der E-Motor ist kompakt und relativ leicht.
Foto: Marie-Claire Jur

Antonio Walther und sein Sohn Nico machen in Plaun da Lej ein Ruderboot mit E-Motor für eine Testfahrt klar. Der E-Motor ist kompakt und relativ leicht. Foto: Marie-Claire Jur

Elektromotoren für die Bootsfischerei

Kommenden Frühling wird ein Pilotprojekt starten, das fünf Jahre dauern soll. Bootsfischer sollen versuchsweise einen E-Motor an ‧ihr Ruderboot befestigen und sich damit fortbewegen dürfen. Der E-Motor soll der Schleppfischerei neuen Schub verleihen.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare