Perfekte Wintersportverhältnisse im Engadin. Doch wegen Corona blieben  viele Gäste aus, vor allem diejenigen aus dem Ausland,

Perfekte Wintersportverhältnisse im Engadin. Doch wegen Corona blieben viele Gäste aus, vor allem diejenigen aus dem Ausland,

Rückblick auf eine sehr schwierige Wintersaison

Die Schnee-, Wetter- und Pistenverhältnisse waren von Saisonbeginn an über lange Zeit perfekt. Doch Corona machte den Engadiner Bergbahnen einen zünftigen Strich durch die Rechnung.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

3 Kommentare

Fortunat am 12.04.2021, 14:48

Nicht Corona. Die Massnahmen.

Marco Ranzoni, Maloja am 12.04.2021, 15:28

Sind die Massnahmen nicht eine Folge von Corona?

Martin Lukas am 12.04.2021, 18:24

Sar Fortunat, lesen Sie Zeitung, auch die internationale Presse oder Meldungen über andere Länder? Lesen Sie, welch verheerende Folgen Corona in Ländern wie etwa Brasilien hat, wenn sich ein Präsident Bolsonaro weigert, der Pandemie mit Massnahmen entgegenzutreten? Ich bezweifle, dass Sie sich entsprechend informieren.