Die Società da musica Zernez führte den Umzug zum Schweizerischen Nationalparkzentrum an, wo sie ein Ständchen hielt. Foto: Bettina Gugger

Die Società da musica Zernez führte den Umzug zum Schweizerischen Nationalparkzentrum an, wo sie ein Ständchen hielt. Foto: Bettina Gugger

Feierlicher Start für das neue Abenteuer Wildnis

Die Eröffnung des neu in Szene gesetzten Nationalparkzentrums in Zernez letzten Samstag war ein voller Erfolg; Jung und Alt erkundeten die neue Ausstellung und genossen einen würdigen Festakt.

Drei Kinder sitzen mit ihren Eltern vor der grossen Panorama-Leinwand, über die junge Steinböcke spazieren. «Jöö», rufen sie begeistert. Auch die Erwachsenen können sich den fesselnden Aufnahmen kaum entziehen. ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare