HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Bündnermeister Lars Hübner aus Madulain. Foto: z.Vfg

Bündnermeister Lars Hübner aus Madulain. Foto: z.Vfg

Madulainer ist bester Schreiner

Bei den Sektionsmeisterschaften der Schreiner Lernenden belegte Lars Hübner aus Madulain den ersten Platz. Sein Möbel bot kaum Anlass zur Kritik und wurde mit 93 von 100 möglichen Punkten bewertet. Den fünften Rang holt sich Leon Bruckert aus Samedan.

75 Schreiner Lernende aus dem Kanton Graubünden traten an den Sektionsmeisterschaften zur ersten Prüfung auf dem Weg zur Berufs-WM 2021 in Shanghai an. Die Lernenden hatten einen Tag Zeit, um ein Serviertablett mit verschiedensten Eckverbindungen herzustellen. Nebst den fachspezifischen Schreinerkenntnissen waren insbesondere die Präzision, die Effizienz und das Arbeitszeitmanagement für den Erfolg wichtig. «Unter Zeitdruck zeigt sich rasch, ob und wie die Lernenden ihre Ressourcen ausspielen können», erklärt Pieder Alig, Hauptkursleiter des VSSM GR und Meisterschafts-Obmann in Ilanz. «Es muss so sauber und genau wie möglich gearbeitet werden. Zudem geht es um Masshaltigkeit, Passgenauigkeit, Übereinstimmung mit dem Plan und natürlich muss das Möbel funktionell sein», so Alig weiter. (pd)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Donatsch
  • Holzbauplanung/Ing.-Holzbau
  • SAISONERÖFFNUNG IM LANGLAUFZENTRUM ST. MORITZ
  • Pontresina Wochentipp
  • 3-Zimmer-Wohnung – Champfèr
  • Die Vecellio Legno SA
  • Merz AG
  • Volg Rezept
  • Fanzun AG Architekten · Ingenieure · Berater
  • Traditionelle Silvaplaner Hausmetzgete
  • Pfister
  • CINEMA
  • Geronimi
  • Claluena
  • Professionelle Lüftungsanlagen für das Restaurant M
  • Gian Peter Niggli
  • Cavegn
  • Hoch und Tiefbau Seiler
  • Zu verkaufen an Selbstbewirtschafter:
  • THE LADIES AREBACK IN TOWN...
  • handmade is a tribute to the
  • K und M
  • Gesucht in Allgemeinpraxis in Scuol
  • Einheimische Familie sucht
  • Beschütze
  • CAOTEC SA