HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Typischer Bewuchs der Lärchen mit Bart und Strauchflechten. Insbesondere Bartflechten zeugen von sauberer Luft. Foto: Gregor Kaufmann

Typischer Bewuchs der Lärchen mit Bart und Strauchflechten. Insbesondere Bartflechten zeugen von sauberer Luft. Foto: Gregor Kaufmann

Flechten auf Chastè – wertvolle Klimaindikatoren

Auf der Halbinsel Chastè ist ein Forschungsprojekt mit Pilotcharakter angelaufen: Untersucht wird die Flechtenflora und deren Entwicklung. Davon versprechen sich Forscher Rückschlüsse auf den Klimawandel, nicht nur in Sils, sondern im ganzen Engadin.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Ebneter&Biel
  • CHRISTMAS SALE – The Lion
  • Wintermarkt La Punt Chamues-ch
  • OPEN HOUSE – Segantini Museum
  • CREDITI PRIVATI
  • Coustodi (100%)
  • eine Schulische Heilpädagogin/ ein Schulischer Heilpädagoge
  • Der Schuss