HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Flurina Badel aint il Café Korb a Vienna, ingio ch’ella ha lavurà vi da poesias da «tinnitus tropic» (fotografia: Janine Schranz).

Flurina Badel aint il Café Korb a Vienna, ingio ch’ella ha lavurà vi da poesias da «tinnitus tropic» (fotografia: Janine Schranz).

«Eu n’ha cret il prüm chi saja ün sbagl»

Cun seis prüm cudesch da poesias «tinnitus tropic» guadogna l’autura engiadinaisa be direct ün Premi svizzer da litteratura 2020. Ill’intervista quinta la victura dad e-mails dad uffizis, scrittüras verdas, camariers gentils in ün cafè a Vienna ed il pledin «infernal».

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • 3 Zimmer WG – Samedna
  • Polygrafin/Polygrafen
  • NEUE ÖFFNUNGSZEITEN – Crapenda Brocki Samedan, Second Hand
  • Restaurant Ludains
  • Hotel restaurant Corvatsch
  • VAL D’UINA
  • Einfamilienhaus mit Einlegerstudio – Brail
  • 0 BIN TECHNISCH- UND HANDWERKLICH
  • Technische/-n Redaktionsmitarbeiter/-in (Layouter/-in)
  •  Putzfrau
  • Wildspezialitäten im Hotel Palazzo Salis!
  • Hotel Steinbock
  • renoviertes Studio – St.Moritz Dorf
  • Wildspezialitäten im Gasthaus & Hotel Berninahaus
  •  Hotel Steffani
  • Maloja Kulm Hotel
  • LÄNDLERTRIO SIMONELLI / BAUMGARTNER Hotel Arturo
  • MITARBEITERIN/VERKAUFSASSISTENTIN