Impression aus dem letztjährigen Barockkonzert mit der Flötistin Saskia Fikentscher im Zernezer Schlosssaal. Foto: Jon Duschletta

Impression aus dem letztjährigen Barockkonzert mit der Flötistin Saskia Fikentscher im Zernezer Schlosssaal. Foto: Jon Duschletta

Eintauchen in die Welt der Barockmusik

Diesen Freitag beginnt die «Grand Tour Barockmusik» mit 16 Konzerten in Graubünden, Uri und im Fürstentum Liechtenstein. Acht der 16 Konzerte spielen im Engadin. Meist in Kirchen, aber auch in Privathäusern und eins auch im Muzeum Susch.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare