Die Maskenpflicht ist an den Volksschulen aufgehoben. Foto: Daniel Zaugg

Die Maskenpflicht ist an den Volksschulen aufgehoben. Foto: Daniel Zaugg

Maskenplicht an Volksschulen wird aufgehoben

Die epidemiologische Lage im Kanton Graubünden zeigt ein stabiles Niveau. Aus diesem Grund ist es möglich, die Maskenpflicht im Volksschulbereich ab 5. Juli aufzuheben. Damit wird den Volksschulen eine Perspektive für das kommende Schuljahr gegeben.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare