Der Piz da la Margna in den Augen und aus der Hand von Esther Rauch. Das Gemälde ist in der Rimessa Castelmur zu sehen.
Foto: Marie-Claire Jur

Der Piz da la Margna in den Augen und aus der Hand von Esther Rauch. Das Gemälde ist in der Rimessa Castelmur zu sehen. Foto: Marie-Claire Jur

Akribisch detailgetreue Berglandschaften

Esther Rauch aus Zuoz ist seit Samstag im Bergell anzutreffen. In der Rimessa Castelmur sind stupende Berglandschaften der Malerin ausgestellt.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare