Nora Engels mit den zwei geschnitzten Kinderfiguren Leo und Lisa. Foto: z. Vfg.

Nora Engels mit den zwei geschnitzten Kinderfiguren Leo und Lisa. Foto: z. Vfg.

Engels ist künftig in ihrer Werkstatt in Samedan tätig. Sie hat sich auf Holzbildhauerei aus Schwemmholz und kunstvolle Schnitzereien spezialisiert.	Foto: Ursula Maerz

Engels ist künftig in ihrer Werkstatt in Samedan tätig. Sie hat sich auf Holzbildhauerei aus Schwemmholz und kunstvolle Schnitzereien spezialisiert. Foto: Ursula Maerz

«Ich lasse mich von der Sprache des Waldes leiten»

Die Holzbildhauerin Nora Engels eröffnete am Wochenende ihre Werkstatt in Samedan und wagt damit den mutigen Schritt in die hauptberufliche Selbständigkeit. Für sie geht damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare