Foto: z. Vfg.

Foto: z. Vfg.

«Im Diskurs sollte man bescheiden bleiben»

Prof. Dr. Hugo Sax war jahrelang Infektiologe am Universitätsspital in Zürich und ist im Rahmen der Pandemie wissenschaftlicher Berater des BAG. Am Donnerstag hielt er in Samedan einen Vortrag zur Pandemieentwicklung. Er beantwortete auch kritische Fragen rund um die Impfung.

«Engadiner Post/Posta Ladina»: Viele möchten sich aus Angst vor Impfschäden nicht gegen Corona impfen lassen. Hingegen sind Impfungen gegen Polio, Masern und Diphtherie bei Kleinkindern seit Jahrzehnten gang und gäbe, ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare