Im Gebiet Cruschetta unterhalb der Albula-Passhöhe befindet sich die Gemeindegrenze zwischen Bergün und La Punt Chaumues.ch. Fotos: Jon Duschletta

Im Gebiet Cruschetta unterhalb der Albula-Passhöhe befindet sich die Gemeindegrenze zwischen Bergün und La Punt Chaumues.ch. Fotos: Jon Duschletta

Bergün und Engadin verbindet mehr als ein Grenzstein

Als 1696 der Bergünerstein unterhalb Bergüns mittels erstmals in Graubünden eingesetztem Sprengstoff endlich passierbar wird, verändert sich vieles im Albulatal. Trotzdem bleibt dies nur eines von vielen Details einer äusserst bewegten, nachbarschaftlichen Geschichte.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare