Nicolas Neumeier bei seiner Ausstellung in Scuol zwischen «Morgengrauen» und «Sunstorm». Foto: Benedict Stecher

Nicolas Neumeier bei seiner Ausstellung in Scuol zwischen «Morgengrauen» und «Sunstorm». Foto: Benedict Stecher

800 Kilometer zwischen zwei Heimaten

Im Nairs Lab, dem temporären Kunstatelier auf dem Stradun 386b in Scuol, das lokalen Talenten eine Bühne bietet und Gespräche zur Gegenwartskunst anregen möchte, zeigt Nicolas Neumeier zum ersten Mal seine Werke. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare